Archive for November, 2008

Published by cprokop on 26 Nov 2008

Photomarathon results -> in German

Gestern um 19:00 wurden die 200 Besten von den 1.292 (hoffentlich erinnere ich mich richtig) Startern des 5. Wiener Fotomarathons zur “Siegerehrung” eingeladen. In der Wiener Messehalle Saal Strauß 3 fand eben diese statt.

Ein Moderator von Radio Arabella führte durch diesen Abend.  Nach der Begrüßung einiger Ehrengäste und einigen kurzen Statements der Jury (wenn mein Alzheimer nicht zuschlägt, dann waren es 5 Juroren, nur einer davon ist ein professioneller Fotograf). Nach der Begrüßungsrunde wurden die TOP 10-Preise des Jugendbewerbs (12 Motive in 6 h) vergeben. Die Fotos die besten 3 Jugendlichen wurde auf einer Leinwand präsentiert und ich muss sagen: Hut ab, vor allem der Sieger hatte wirklich sehr kreative Ideen die Themen umzusetzen.

Naja, nun weiter zum Hauptbewerb. Die TOP 20 wurden nacheinander auf eine Bühne gebeten um die Preise entgegenzunehmen. Übrigens: Im Mail, das man von den Organisatoren der Marathons empfängt steht, dass man eine Platzierung zwischen dem 1. und dem 200. Platz hat, allerdings habe ich erfahren, dass die TOP 20 eigene Mails erhalten ;) . Zu den Fotos muss ich sagen, dass wohl einige kreative Ideen dabei waren, aber ich von den Siegerfotos eigentlich enttäuscht bin, weil meiner Meinung nach die Hauptgewichtung der Bilder fast nur auf der Kreativität lag (sehr viele unscharfe Bilder, 1 Stream bestand überhaupt aus fast nur Bildern mit absichtlicher Bewegungsunschärfe – wirkt etwas abstrakt). Vom 8. Platz (ich hoffe das ist korrekt) war ich wirklich beeindruckt: Dieser Teilnehmer hat für alle Themen nur Tomaten fotografiert… So originell, dass während der Bildervorführung ein Lachen durch den Saal ging.

In einigen Tagen sind angeblich alle Teilnehmerfotos auf der Homepage des Foto-Marathons verfügbar.

Hier noch 4 meiner Fotos (OUT-OF-CAM, 1. Umweltfreundlicher Verkehr, 2. Herbstimpression im Park, 3. Hoch hinaus, 4. Zwei wie Hund und Katz):

Ich wurde leider nur 183., aber ich habe mir schon 3 Ausreden ausgedacht:

1. Fotografiere ich normalerweise nur in RAW und ich sah das erste Mal die Ergebnisse mit den Picture Styles der in JPEG fotografierten Bilder.

2. Die Themenauswahl fand ich wie schon einmal erwähnt nicht so ideal, weil Radio Arabella z.B. kannte ich nicht einmal und ‘Red Bull…’ verlieh mir leider auch keine Flügel.

3. In einer fremden Stadt stoßt man eher zufällig auf die Motive.

Published by cprokop on 18 Nov 2008

Photomarathon in Vienna

On 25th of October I participated the photomarathon in Vienna. About 1200 people started to shoot 24 different topics in 12 h.

Today I got a mail, that I’m one of the 200 best members, therefore I’m looking forward to the award ceremony on 25th of November in Vienna (19:00, MesseCongressCenter). There I will get my CF-card with my photos back.